Vergeben ist erlösen

Haben Sie schon mal von der radikalen Vergebung gehört?

Ein, wie der Name schon sagt, radikaler Ansatz. Doch gibt es auch Vergebung, die nicht radikal, also umfassend ist?

Vergeben bedeutet, etwas aus der Wirksamkeit heraus zu nehmen, es von der Erinnerungsfestplatte zu löschen - so, als wäre es nicht geschehen. Solange ich es Erinnerungsmäßig immer noch mit mir herumtrage, trage ich es dem anderen auch nach...

und solange ist es auch nicht wirklich vergeben.

Dieses Seminar ist für Menschen gedacht, die sich wirklich von schmerzhaften, alten Erinnerungen lösen wollen, um gesund zu werden. Wir tragen im übrigen energetisch auch Erinnerungen unserer Vorfahren mit uns herum, also Traumata die wir gar nicht selbst erlebt haben, zumindest nicht in diesem Leben.

Vergebung erlöst uns , macht uns von sehr viel Ballast frei, den Unterschied merken wir oft erst dann, wenn wir tatsächlich vergeben, also losgelassen haben.

Und darin liegt ebenfalls Heilung.

Bitte fragen Sie bei Interesse nach einem Termin - es ist auch als Einzelarbeit möglich

Energieausgleich 80,- 
bei Seminaren(plus Mitbringbuffet)

Mindestteilnehmer 5